Blog-Thema / Hygiene-Zertifikat der Schweizer Firma dabamed beweist:

Wir sind in Sachen Hygiene und Sauberkeit top

Wir haben schon immer ein besonderes Augenmerk auf die Hygiene in unserer Praxis gelegt. Und seit jeher war und ist es uns extrem wichtig, dass wir die höchsten Ansprüche in Sachen Hygiene-Massnahmen erfüllen. Deshalb lassen wir regelmässig in unserer Praxis sämtliche Abläufe durch Hygiene-Fachleute prüfen – und wo nötig – optimieren. Anfangs Jahr entschlossen wir uns – um auch in Zukunft unseren hohen Hygiene-Ansprüchen gerecht zu werden – den Sterilisationsraum komplett umzubauen. Seit anfangs März verfügen wir nun über einen neuen Reinigungs- und Sterilisationsraum mit den besten und modernsten Sterilisations-Geräten.

Hygiene-Zertifikat für unsere vorbildliche Arbeit

Die Schweizer Firma dabamed, die sich auf Hygiene-Massnahmen spezialisiert hat, zeichnete uns im Februar 2020 dann auch für unsere vorbildliche Arbeit in Sachen Hygiene mit dem Hygiene-Zertifikat aus.
Mit bestem Gewissen können wir Ihnen deshalb versichern, dass Sie bei uns jederzeit gut aufgehoben und sicher sind und wir alles daran setzen, dass Sie keine Angst vor einer Ansteckung jeglicher Art von Krankheiten haben müssen. So haben wir hinsichtlich des Coronavirus zusätzlich zu unserem Standard-Hygiene-Programm weitere Massnahmen ergriffen, um Sie und das Praxisteam vor dem Corona-Virus zu schützen.
Dazu gehören: Die Händedesinfektion aller Patienten vor Betreten der Praxisräume. Ebenso die Munddesinfektion vor der Behandlung mittels 1.5% H2O2 Lösung. Der Mindestabstand von 2 Metern muss auch im Wartezimmer eingehalten werden. Die Termine werden so gelegt, dass Wartezeiten möglichst vermieden werden und jede Patientin und jeder Patient möglichst sofort behandelt wird.

Hygiene-Zertifikat der Schweizer Firma dabamed beweist:

Wir sind in Sachen Hygiene und Sauberkeit top

Wir haben schon immer ein besonderes Augenmerk auf die Hygiene in unserer Praxis gelegt. Und seit jeher war und ist es uns extrem wichtig, dass wir die höchsten Ansprüche in Sachen Hygiene-Massnahmen erfüllen. Deshalb lassen wir regelmässig in unserer Praxis sämtliche Abläufe durch Hygiene-Fachleute prüfen – und wo nötig – optimieren. Anfangs Jahr entschlossen wir uns – um auch in Zukunft unseren hohen Hygiene-Ansprüchen gerecht zu werden – den Sterilisationsraum komplett umzubauen. Seit anfangs März verfügen wir nun über einen neuen Reinigungs- und Sterilisationsraum mit den besten und modernsten Sterilisations-Geräten.

Hygiene-Zertifikat für unsere vorbildliche Arbeit

Die Schweizer Firma dabamed, die sich auf Hygiene-Massnahmen spezialisiert hat, zeichnete uns im Februar 2020 dann auch für unsere vorbildliche Arbeit in Sachen Hygiene mit dem Hygiene-Zertifikat aus.
Mit bestem Gewissen können wir Ihnen deshalb versichern, dass Sie bei uns jederzeit gut aufgehoben und sicher sind und wir alles daran setzen, dass Sie keine Angst vor einer Ansteckung jeglicher Art von Krankheiten haben müssen. So haben wir hinsichtlich des Coronavirus zusätzlich zu unserem Standard-Hygiene-Programm weitere Massnahmen ergriffen, um Sie und das Praxisteam vor dem Corona-Virus zu schützen.
Dazu gehören: Die Händedesinfektion aller Patienten vor Betreten der Praxisräume. Ebenso die Munddesinfektion vor der Behandlung mittels 1.5% H2O2 Lösung. Der Mindestabstand von 2 Metern muss auch im Wartezimmer eingehalten werden. Die Termine werden so gelegt, dass Wartezeiten möglichst vermieden werden und jede Patientin und jeder Patient möglichst sofort behandelt wird.