BLOG

Praxis Dr. med. dent. Felix Bertschinger erhält für vorbildliche Hygiene-Arbeit Hygiene-Zertifikat

Dr. med. dent. Felix Bertschinger und seinem Team ist es seit jeher extrem wichtig, dass in seiner Zahnarztpraxis die höchsten Ansprüche in Sachen Hygiene-Massnahmen erfüllt werden. Deshalb lässt er regelmässig in seiner Praxis sämtliche Abläufe durch Hygiene-Fachleute prüfen – und wo nötig – optimieren. Anfangs Jahr entschloss er sich – um auch in Zukunft den hohen Hygiene-Ansprüchen gerecht zu werden – den Sterilisationsraum komplett umzubauen. Seit anfangs März verfügt seine Zahnarztpraxis nun über einen neuen Reinigungs- und Sterilisationsraum mit den besten und modernsten Sterilisations-Geräten. Für die vorbildliche Hygiene-Arbeit wurde er von der Schweizer Firma dabamed, die sich auf Hygiene-Massnahmen spezialisiert hat, nun mit dem Hygiene-Zertifikat ausgezeichnet.

Lesen Sie hier weiter

Abgebrochener Zahn - was tun - Zahnarzt Dr. med. dent. Felix Bertschinger Winterthur - Zahnarztteam Winterthur - Frauenfeld - Zürich - Nofall Notfalldienst - Angst vor dem Zahnarzt - Zahnschmerz - Zahnschmerzen - ihr Zahnarzt - Zahn wieder ankleben

Zahn abgebrochen – was tun?

Von Dr. med. dent. Felix Bertschinger

Ist ein Stück Zahn oder sogar der ganze Zahn abgebrochen? Was tun? Ersteinmal gilt: Bewahren Sie Ruhe. Denn oft kann das abgebrochene Stück wieder befestigt werden. Ob es sich dabei um den Backenzahn oder Schneidezahn handelt, spielt keine Rolle. Wichtig dabei ist….
Lesen Sie hier weiter

Abgebrochener Zahn - was tun - Zahnarzt Dr. med. dent. Felix Bertschinger Winterthur - Zahnarztteam Winterthur - Frauenfeld - Zürich - Nofall Notfalldienst - Angst vor dem Zahnarzt - Zahnschmerz - Zahnschmerzen - ihr Zahnarzt - Zahn wieder ankleben

Milchzahn noch da, aber der zweite Zahn kommt schon raus

Von Dr. med. dent. Felix Bertschinger

Was tun, wenn der Milchzahn nicht mal wackelt, der zweite Zahn aber bereits – hinter dem Milchzahn – aus dem Zahnfleisch ragt. Versuchen, den Milchzahn selber zu ziehen? Ihn einfach lassen? Warten? Oder zum Zahnarzt gehen? Und was macht dieser? Lesen Sie hier weiter