Zahn abgebrochen – was tun?

Die wichtigsten Tipps: Was Sie tun müssen, wenn ein Zahn abgebrochen ist// Ist ein Stück Zahn oder sogar der ganze Zahn abgebrochen? Was tun? Bewahren Sie Ruhe. Denn oft kann das abgebrochene Stück wieder befestigt werden. Ob es sich dabei um den Backenzahn oder Schneidezahn handelt, spielt keine Rolle. Wichtig dabei ist: Behalten Sie das Stück des abgebrochenen Zahn oder - wenn Sie einen ganzen Zahn inklusive Wurzel verloren haben - den gesamten Zahn vorsichtig auf. Am besten legen Sie ihn in einen Behälter. Idealerweise eingelegt in isotone Kochsalzlösung oder UHT-Milch. Legen Sie ihn keinesfalls in Wasser ein oder lagern [...]

Zahn abgebrochen – was tun?2019-04-09T08:49:06+02:00

Milchzahn noch da, aber der zweite Zahn kommt schon raus

Kinderzahnmedizin. Erst-Hilfe-Tipp. Wenn der Milchzahn nicht rausfällt.// Was tun, wenn der Milchzahn nicht mal wackelt, der zweite Zahn aber bereits - hinter dem Milchzahn - aus dem Zahnfleisch ragt. Versuchen, den Milchzahn selber zu ziehen? Ihn einfach lassen? Warten? Oder zum Zahnarzt gehen? Und was macht dieser? Dr. med. dent. Felix Bertschinger: "Wenn der Milchzahn bereits wackelt, weiterrütteln. Falls er keinen Wank macht und sich nicht bewegen lässt, ist ein Zahnarztbesuch unumgänglich. Wir sind auf das Ziehen von Milchzähnen bei Kindern spezialisiert und ziehen die Zähne sehr sanft".

Milchzahn noch da, aber der zweite Zahn kommt schon raus2019-04-04T10:06:28+02:00